Jürgen Böker

Am 23.11.2019 fand zum vierten Mal der 6-Stunden-Lauf im Klosterpark statt und der CDU Samtgemeindeverband Harsefeld war dabei.

Wir sind begeistert wie unsere Jugend sich um unsere Umwelt kümmert und hoch engagiert diese Themen vertritt. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die erfolgreiche Zertifizierung des Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld zur „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule“. Die Schüler und Lehrer haben in den letzten 2 Jahren, oft auch nach dem offiziellen Schulschluss, daran gearbeitet aus den vorgegebenen Handlungsfeldern eine Vielzahl von Aktivitäten umzusetzen. So entstanden die Arbeitsgemeinschaften „Umweltdetektive“, Insektenhotel, Weidenflechtzäune, Nistgelegenheiten für Tiere, Überwinterungsstationen für Igel, Blumenwiese für Bienen und Bau eines Schwalbenhotels, Installieren eines Wasserspenders im Forum und Handy- und Deckel-Sammelaktionen.

Das bisher Erreichte genügt Schülern und Lehrern jedoch nicht, sie finden: Es muss weiter gehen! Deshalb hat sich die Schule für den nächsten Zertifizierungszeitraum beworben. Wir fanden: So viel gemeinschaftliches Engagement für die Umwelt und damit für jeden von uns, gehört unterstützt!

Der CDU-Verband hat einen Läufer gestellt, der innerhalb der 6 Stunden möglichst viele Kilometer laufen sollte. Unsere Sponsoren motivierten unseren Läufer, in dem Sie für jeden erlaufenen Kilometer Geld spendeten. Das Geld wurde von unseren Sponsoren direkt an den Förderverein der Schule mit der Auflage gespendet, dieses für neu anstehende Projekte im Rahmen der weiteren Zertifizierung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule“ zu verwenden.

Unser Läufer Jürgen Böker absolvierte in 5 Stunden und 24 Minuten eine Strecke von 56,62 Kilometern. Chapeau Jürgen! Dadurch kam eine Gesamtspendensumme von über 2.000,00 Euro zusammen.